Seit Oktober 2012 studiere ich an der Universität Leipzig die Fächer Deutsch und Kunst für das Lehramt an Gymnasien. Während des Studiums wurde ich sehr inspiriert durch ein Auslandssemester an der Karlsuniversität in Prag und ein Praktikum an der Deutschen Internationalen Schule in Zagreb.

Neben dem bildkünstlerischen, insbesondere performativen Schaffen liegen meine Interessen im Bereich der Literatur, des Tanzes und der Musik.

 

Das obenstehendes Foto entstand bei einem Workshop zu analoger Fotografie mit einer Großbildkamera. Es wurden zwei Belichtungen des Portraits in unterschiedlichem Abstand vorgenommen. Autorin des Bildes ist Vroni Meier.